Mittwoch, 30. September 2015

Lesemonat September


Tintenblut (729 Seiten)
[Von Cornelia Funke, erschienen im Dressler Verlag]

Where she went (260 Seiten)
[Von Gayle Forman, erschienen im Dutton Penguin Verlag]

Ich weiß, ich weiß, ich habe diesen Monat echt wenige Bücher gelesen!!! Dadurch, dass die Schule wieder begonnen hat bin ich leider nicht viel zum Lesen gekommen. Aber hey ich habe immerhin 989 Seiten gelesen das ist doch auch etwas.

Montag, 28. September 2015

Der Vampir, den ich liebte



Titel: Der Vampir, den Ich liebte
Originaltitel: Jessica's Guide to Dating on the Dark Side                         
Autorin: Beth Fantaskey
Genre: Fantasy
Verlag: Arena
Übersetzung von: Michaela Link
Seiten: 432
Preis: (D): 16,99 (A): 17,50
Bewertung: 3 Herze



Inhalt
Als der umwerfende Lucius Vladescu aus Rumänien an ihrer Schule auftaucht, ahnt Jessica, dass er etwas mit ihrer Vergangenheit zu tun hat, über die sie so gut wie nichts weiß. Aber das, was er ihr eröffnet, ist so unglaublich wie lächerlich: Jessica soll eine Vampirprinzessin sein ... und ist angeblich seit ihrer Geburt mit Lucius verlobt. Viel zu spät erkennt Jessica, wer Lucius wirklich ist. Und dass eine Macht hinter ihm steht, die ein grausames Spiel mit ihnen beiden treibt.

Meinung
Meiner Meinung nach ist der Vampir, den ich liebte ein sehr gutes Buch für zwischendurch, also nicht so eines über welches man die ganze Zeit über nachdenkt. Die Geschichte ist sehr gut, eine tolle Idee, auch der Schreibstil hat mir gefallen, die Protagonisten sind gut beschrieben worden.
Das Cover finde ich echt hübsch, das muss ich ehrlich sagen!
Jedoch war das Buch nicht so meines, es hat mir gefallen, so dass ich auch den 2. Teil gelesen habe (welchen ich echt super finde!!!) aber ich würde nicht zu jedem gehen und meinen "OMG, du musst dieses Buch lesen." (obwohl vielleicht doch, weil mir der 2. Teil echt gut gefallen hat).

Bewertung
♥ ♥ ♥

Mittwoch, 23. September 2015

This is not a love story



Titel: This is not a love story
Original Titel: Soulmates
Autorin: Holly Bourne 
Genre: Roman
Verlag: dtv
Übersetzung von: Nina Frey
Seiten: 511
Preis: (D): 9,95 Euro (A): 10,30 Euro
Bewertung: 4 Herze






Inhalt
An die wahre Liebe oder gar an Seelenverwandtschaft hat die 17-jährige Penny nie geglaubt. Bis sie eines Abends bei einem Konzertbesuch auf Noah trifft. Wie ein Magnet fühlt sie sich von ihm angezogen – und Noah geht es anscheinend nicht anders. Sie spürt die gewaltige Kraft der Gefühle und lässt Noah doch mit dem ihr eigenen Sarkasmus abblitzen. Erst als sie sich ein paar Monate später wiedersehen, ist klar: Penny und Noah können nicht voneinander lassen. Doch je näher sie sich kommen, desto gefährlicher scheint ihre Leidenschaft für sie und ihre Umgebung zu sein... Ist diese Liebe zu groß für sie?

Meinung
Zu beginn der Geschichte, ca. die ersten 20 Seiten, fand ich das Buch langweilig, es hat mich einfach nicht angesprochen, aber da ich das Buch nicht abbrechen wollte habe ich mir vorgenommen das Buch bis zum Ende zu lesen. Und ich muss sagen das ich soooo Glücklich bin das ich es zu ende gelesen habe, denn dieses Buch, wow! Die Geschichte so hab ich noch nie gelesen, Holly Bourne hat eine einzigartige Lovestory "geschaffen". Wenn man sich den Klappentext durchliest denkt sich jeder wahrscheinlich, wow ein Typischer 08/15 Roman, aber in dem Buch geht es um viel mehr als um eine kleine Romanze.
Ich dachte es liege am Schreibstil, dass mir das Buch anfangs nicht so gefallen hat, aber des kann nicht sein. Irgendwann nach den ersten 20 Seiten konnte ich das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Ich kann nicht sagen warum mir das Buch zu Beginn nicht so gefallen hat, vielleicht musste ich einfach in die Geschichte hineinfinden.?

Bewertung
♥ ♥ ♥ ♥


Samstag, 19. September 2015

"Würdest du lieber...?" (TAG)

Hey Leute,
ich habe heute den "Würdest du lieber" Tag für euch, ich wurde zwar nicht dazu getaggt aber ich habe den Tag bei der Petra von Papier und Tintenwelt gesehen und dachte mir den würd ich auch gern machen. :D
Also los geht's!

Würdest du lieber...

1. ...für den Rest deines Lebens nur noch Trilogien ODER nur noch Einzelbänder lesen? 
Eindeutig Trilogien, denn meistens wenn ich einen Einzelban beende will ich, dass ein zweiter, dritter,.. Teil erscheint so das die Geschichte nie mehr endet. Bei Trilogien ist dies zwar auch der Fall aber da hatte ich wenigsten schon drei Teile und somit mehr von der Geschichte.
Könnt ihr das irgendwie verstehen?

2.  ...für den Rest deines Lebens nur noch Bücher von Autorinnen ODER nur noch von Autoren lesen?  
Ich glaube Autorinnen, da ich bis jetzt auch nur wenige Bücher von Autoren gelesen habe.

3.  ...für den Rest deines Lebens Bücher nur noch "offline" in deiner Lieblingsbuchhandlung kaufen ODER nur noch im Internet, wobei du dich für einen Anbieter entscheiden musst? 
Ich würde sogar eher die Bücher offline kaufen, da es mir schon passiert ist, dass mir bei zugeschickten Büchern Seiten eingerissen worden sind und ich gehe auch einfach gerne in Buchhandlungen. ;p

4. ...haben, dass all deine Lieblingsbücher als Kinofilme verfilmt werden ODER als Fernsehserien?
Das ist eine schwere Frage! Aber am Ende würde ich mich dann doch für die Kinofilme entscheiden, da man bei Serien meistens solange warten muss bis die nächste Folge bzw. Staffel erscheint. 

5. ...für den Rest deines Lebens nur noch 5 Seiten pro Tag lesen dürfen ODER 5 Bücher pro Woche lesen müssen?  
Auf jeden fall 5 Bücher pro Woche! 5 Seiten sind doch viiiieeeeelll zu wenig!!!

6. ...dein Geld als professionelle Rezensentin ODER als Autorin verdienen? 
Ich könnte mir beides gut vorstellen, aber wenn ich entscheiden müsste dann als professionelle Rezensentin. Als Rezensentin kann ich Bücher lesen und meine Meinung dazu geben. Wie toll ist das denn bitte!?

7. ...für den Rest deines Lebens immer wieder (und nur noch) deine 20 Lieblingsbücher ODER nur noch neue Bücher (keine Re-reads) lesen ? 
Auf jeden fall neue Bücher!

8. ...Bibliothekarin sein ODER Buchhändlerin? 
Okay, da habe ich jetzt echt keine Ahnung welches ich nehmen soll, das ist eine zu schwere Frage!!
Am liebsten würde ich gerne beides einmal ausprobieren. Also würde ich sagen Buchhändlerin und Bibliothekarin mal als Ferienjob oder so.

 9. ...für den Rest deines Lebens nur noch dein Lieblingsgenre lesen ODER alle Genres außer deinem Lieblingsgenre? 
Das ist eine fiese Frage, einerseits würde ich "alle außer meinem Lieblingsgenre" nehmen, da es mir doch irgendwann zu langweilig werden würde wenn ich nur Bücher von einem Genre lese. Andererseits würde ich auch "nur noch mein Lieblingsgenre" nehmen, da es ja eben mein Lieblingsgenre ist :p ! So ganz spontan nehme ich "alle außer meinem Lieblingsgenre". (Ist es dann möglich, dass wenn ich einen neuen Lieblingsgenre habe den alten wieder Lesen darf und dafür den neuen nicht?)

10. ...für den Rest deines Lebens nur noch Printbücher lesen ODER nur noch eBooks? 
EBooks sind unterwegs zwar viel praktischer und auch platzsparender, aber ich bin ein zu großer Fan von Printbüchern! Außerdem sehen Printbücher im Regal nebeneinandergereiht doch viel zu cool aus um sich für eBooks zu entscheiden. ;)


Das war der "Würdest du Lieber...?" Tag von mir, ich hoffe der Tag hat euch gefallen und wenn ihr bei einer Frage anderer Meinung seit sagt mir warum ;)!
Jeder der den Tag auch gerne machen würde soll sich getaggt fühlen! :D

Freitag, 18. September 2015

Hope Forever



Deutscher Titel: Hope Forever 
Original Titel: Hopeless  
Autorin: Colleen Hoover  
Genre: Roman
Verlag: dtv
Übersetzung von: Katarina Ganslandt  
Erscheinungsdatum: 10.09.2014
Seiten: 524  
Band: 1
Preis: (D): 9,95 (A): 10,30
Bewertung: ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ (∞)



- Inhalt -
Die 17-jährige Sky ist starken Gefühlen bisher aus dem Weg gegangen. Wenn sie einem Jungen begegnet, verspürt sie normalerweise keinerlei Anziehung, kein Kribbeln in Bauch, nichts. Im Gegenteil: Sie fühlt sich taub. Bis sie auf Dean Holder trifft, der ihre Hormone tanzen lässt. Es knistert heftig zwischen den beiden, das könnte die ganz große Liebe werden. Doch dann tun sich Abgründe aus der Vergangenheit auf , die tiefer und dunkler sind, als Sky sich vorstellen kann.

- Meinung -

Am einfachsten wäre es jetzt einfach zu schreiben: "Dieses Buch ist der Hammer, ihr müsst es lesen!", dies würde meine Meinung gut zusammenfassen. ;)
Aber wahrscheinlich reicht das nicht so ganz, also los geht's!
Ich muss sagen das Buch hatte mich schon von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen, da man schon zu Beginn der Geschichte mit Skys Verschlossenheit gegenüber Gefühlen zu Jungs konfrontiert wird. Die Protagonisten Sky und Holder sind sehr gut beschrieben worden und ich muss sagen ich konnte mich auch gut in die Geschichte hineinversetzen.
Was mich vor allem begeistert hat ist, dass das Buch ein Thema behandelt welches auch oft in der Realität eine Rolle spielt und mich daher viel zum nachdenken gebracht hat. Meiner Meinung nach ist Hope Forever nicht so ein Buch welches man liest und nach einer Woche wieder vergisst, sondern einem gut in Erinnerung bleibt (oder es ist nur bei mir so, weil ich mich so für das Buch begeistere).
Ich finde Colleen Hoover hat einen flüssigen Schreibstiel welcher mir sehr gefällt und außerdem muss ich sagen, dass ich das Buch auch teils lustig finde (wahrscheinlich bin ich sowieso der einzige Mensch der Hope Forever irgendwie witzig findet, aber manche Gedanken über Holder, haben mich echt amüsiert).
Also um alles noch mal zusammenzufassen, Hope Forever ist eine wirklich mega schöne Geschichte und daher würde ich das Buch wirklich jedem empfehlen! (Oder ihr liest euch einfach nochmal den ersten Satz durch, der tuts auch. :D)

- Bewertung -
♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Am liebsten würde ich Unendlich viele geben!!!!

Mittwoch, 16. September 2015

Heeeyyy!

Hallo ihr da draußen! ;p
Ich bin ein bücherverrücktes Mädchen, welches ihre Sucht mit der Welt da draußen teilen möchte. :)
Auf diesem Blog werde ich alles mögliche was mit Büchern zu tun hat Posten! (Rezensionen, Monatsrückblicke,...) Der Sinn hinter diesem Blog ist, dass ich euch helfen möchte gute Bücher zu finden und auch die Liebe zu Büchern in euch zu wecken. ;p Jedoch möchte ich auch einfach meine Meinung zu einem von mir gelesenem Buch geben und würde mich sehr freuen wenn ihr mir eure sagt!
Ich bin erst am Anfang meiner "Blogkarriere", also entschuldigt bitte ein paar unprofessionelle Fehler! ;p
Ich hoffe euch gefällt dieser Blog und würde mich sehr freuen wenn ihr mir Folgt! ;)
Liebe Grüße Mina